Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 20:33:

 

Seamus

*mit einem geschickten Manöver die Tür der Bibliothek aufstoß*
*beladen mit Büchern und der vollgestopften Tasche ist*
*sich nach einem Tisch umschau*
*Samantha entdeck und sich an den Abend erinner*
*seufzend zu dem Tisch geh und die Bücher ablad*
Hey, hast du etwas dagegen wenn ich mich zu dir setze?
*versöhnlich und freundlich lächel*


Geschrieben von Surya am 20.12.2010 um 20:36:

 

Samantha

*Blick wieder auf Buch senk*
*es vielleicht auch ausleihen könnte*
*hör wie jemand die Bibliothek betritt und näher kommt*
*aufschau*
*Seamus seh*
*Harte Miene aufsetz*
Ja, eigentlich schon
*Augenbraue hochzieh*
*Sein Lächeln mich kalt lässt*



Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 20:42:

 

Seamus

*ahnt das das Gespräch nicht leicht oder angenehm wird*
*überleg wie er es am Besten wieder gut macht*
Das letztens tut mir Leid. Ich weiß, das klingt oberflächlich, aber ich habe keine besonders guten Erfahrungen mit Slytherins gemacht. Ich weiß, das es trotzdem unfair war dich fast fallen zu lassen. Es tut mir wirklich Leid, eigentlich bin ich nicht so.
*hoff das sie nicht mehr ganz so sauer ist, es jedoch befürchte*
*Pergament, Tinte und Feder auspack, das erste Buch aufschlag und zu lesen anfang*



Geschrieben von Surya am 20.12.2010 um 20:46:

 

Samantha

*er trotzdem seine Bücher auf den Tisch legt und sich hinsetzt*
*mich das ziemlich nervt*
*seine Entschuldigung anhör*
Alle in einen Topf zu stecken ist nicht besonders toll
*Anmerk*
*dann wieder Buch anschau*
*versuch ihn irgendwie zu ignorieren*



Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 20:55:

 

Seamus:


*merk das sie wirklich sauer ist*
*weiß das jetzt was geniales kommen muss*
Ich weiß dass das nicht schlau ist. Aber bis jetzt ist mir eben noch kein Slytherin begegnet der anders ist. Ich weiß ja auch nie wie du bist. Ich meine weiss ich ob wir je ein Wort miteinander gewechselt hätten, wenn du dir nicht den Knöchel verstaucht hättest? Vielleicht wärest du mir irgendwann mit deinen anderen Slytherinkollegen begegnet und die Begnung mit mir und meinen Freunden, wäre genauso verlaufen wie jede andere meiner Begegnungen mit Slytherins. Verstehst du was ich meine?
*das Gefühl hat einen Roman geredet zu haben*
*das Gefühl hat das jetzt lieber erstmal dem Mund halten zu sollen*
*sich wieder in das Buch vertief*



Geschrieben von Surya am 20.12.2010 um 21:12:

 

Samantha

*wieder aufschau*
Sind alle Gryffindors mutig?
*ihn frag*
Sind alle Hufflepuffs hilfbereit und nett?
Alle Ravenclaws überflieger?
*wieder Augenbraue hochzieh*
Aber du hast Recht
*sarkastisch sag*
ich bin bestimmt genauso schlimm wie alle anderen Slytherins
*schief grins*
*das Grinsen nicht besonders nett ist*
Ich nehme mal an du bist ein Gryffindor?
*besonders die schlimm auf Slytherins reagieren*
Dann können wirs ja schonmal vergesssen. Slytherins und Gryffindors sind keine Freunde.



Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 21:26:

 

Seamus:


Ich kenne einige Gryffindors die nicht unbedingt mutig sind. Aber Mut ist eine andere Eigenschaft, als fies zu jemandem zu sein!
*bestimmt nick*
Ich habe nicht gemeint, das du genauso schlimm bist. Aber woher soll ich wissen, ob du anders bist?
*Samantha ein wenig genauer anschau*
Ja, ich bin ein Gryffindor. Naja, eigentlich ja nicht mehr, aber tief in meinem Herzen werde ich es immer sein!
*es dumm find, alles machen zu müssen*
Genau, wir sollten es vergessen und unbedingt daran denken uns bei der nächsten Begegnung abfällig anzuschauen und mit unseren Freunden über den anderen zu lästern!
*sarkastisch kling und sich beginn die Hausarbeit zu schreiben*



Geschrieben von Surya am 20.12.2010 um 21:29:

 

Samantha

In welchem Buch steht bitte, dass Slytherins fies sind?
*mir das langsam zu blöd wird*
Und bitte, damit hab ich kein Problem.
*ihm schonmal einen bösen Blick zuwerf*
*irgendwie keine Lust habe mich weiter mit ihm zu streiten*
*meine Sachen zusammenpack*
*in meine Tasche stopf*
*ein wenig mühsam aufsteh da Schiene immer noch trag*
*ein paar Schritte humpel*
*dann Tasche fallen lass*
*genervt bück und wieder aufheb*
Sagmal glaubst du eigentlich an Schicksal?
*mir rausgerutscht ist ehe darüber nachdenk*
*mich halb zu Seamus umdreh*



Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 21:34:

 

Seamus:


*bemerk das Samantha echt sauer ist*
Das steht nirgendwo. Aber ich weiß nunmal das viele böse sind und wo steht das du anders bist?
*langsam das Gefühl das Gleichgültigkeit bekomm*
Bitte, dann geh doch. Ich konnte bis jetzt ohne dich leben. Wieso sollte ich es jetzt nicht mehr können?
*bemerk das Samantha immer noch humpelt*
Sag mal du humpelst ja immer noch. Warst du nicht bei Madam Pomfrey?
*das ohne großes Interesse sag und sich danach wieder dem Buch zuwend*
*bei Samanthas nächsten Worten verwundert den Kopf heb*
Kommt drauf an, in welcher Situation. Warum fragst du?



Geschrieben von Surya am 20.12.2010 um 21:44:

 

Samantha

*Kopf schüttel*
Warum sage ich das?
*mich frag*
Wahrscheinlich ist es schon spät oder so
*denk*
*er nach meinem Fuss fragt*
Doch war ich
*knapp antwort*
*jetzt eigentlich keine Lust hab meine FRage zu erklären*
*es wohl trotzdem tun muss*
Na ja. Jedes mal wenn du in der Nähe bist falle ich hin
*auf Fuss deut*
oder ich lasse was fallen
*Handbewegung in Richtung Tasche mach*
Aber das ist wahrscheinlich alles nur Zufall
*murmel und anschick zu gehen*

Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 21:50:

 

Seamus:


*aufmerksam der Erklärung der Frage lausch*
Stimme...*nachdenklich ausseh* erst das letztens und eben ist dir schon wieder was runtergefallen....
meinst du da gibt es einen zusammenhang? meinst du das bedeutet etwas? komm schon, du kannst mich nicht hier sitzen lassen, ohne zu sagen was du genau meinst!
*langsam interessiert ist, daran was sie meint*


Geschrieben von Surya am 20.12.2010 um 21:57:

 

Samantha

*Er jetzt irgendwie freundlicher aussieht*
*wieder stehen bleib*
*jetzt praktisch neben ihm steh*
*ein wenig überleg*
Etwas bedeuten?
*leise lach*
wirst du jetzt melodramatisch?
*Kopf schief leg*
Und das war nur so eine spontane Idee
*erklär*
Du hast doch selber gesagt, wir kennen uns noch nicht richtig
*ihn erinner*
Und ihn Wahrsagen war ich immer mies
*eine kurze Pause einleg*
*dann sag*
Ich würde sagen, ich gehe jetzt
*bestimmt sag*
Ich denke im Moment streiten wir ja ausnahmsweise mal nicht
*ein bisschen lächel*
und davon sollten wir profitieren. Stell dir mal vor ich falle wieder
und breche mir das Genick. Du würdest es dir niemals verzeihen,
dass wir im Streit auseinandergegangen sind.
*Lächeln breiter wird*
*dann wieder in Bewegegung setz und Bibliothek verlass*
*In meine Wohnung geh*
*Kurz etwas trink und dann ins Bett geh*



Geschrieben von Honeybee am 20.12.2010 um 22:04:

 

Seamus:


melodramisch?
*skeptisch schau*
nein, ich werde nicht melodramisch. ich mag es nicht nur wenn jemand so etwas, im raum stehen lässt, ohne es richtig zu erklären.
*allmählich nur noch verwirrtert werd*
wahrsagen ist eh schrott. ja, wir kennen uns noch nicht richtig. aber was willst du damit sagen?
*am ende verwirrt dem Mädchen hinterher schau*
Warum sagt sie soetwas? Was will sie damit erreichen?
*tausende von Fragen im Kopf herumschwirren hat*
*sich kopfschüttelnd wieder über die Aufgaben beug und versuch das eben Geschehene auszublenden, was aber nicht wirklich gelingen will*





Gratis bloggen bei
myblog.de